GRUPO ANDRÉS

Absolut führend im Reifenhandel

Führender unabhängiger und exklusiver Händler der Iberischen Halbinsel

Die Geschichte von Grupo Andrés ist eine von Talent, Anstrengung und Hingabe ohne Limit. Dies sind die unumstrittenen unternehmerischen Qualitäten von Eustaquio Andrés, dem Mann, der mit nur 14 Jahren mit dem Verkauf von Reifen in einem Geschäft in Salamanca begann und schließlich bis zum Kauf und Handel von zwei Millionen Reifen weltweit gelangte.

Vom Start einer brillanten Idee in diesem kleinen Geschäft, dass 1980 in Salamanca gegründet wurde, bis zum unabhängigen und exklusiven Reifenhändler Nummer 1 auf der gesamten Iberischen Halbinsel und einer der größten weltweit führenden Händler im Sektor.

Grupo Andrés verkauft jährlich 2 Millionen Reifen und der Umsatz übersteigt bei weitem 120 Millionen Euro. Auf den 45.000 m2 an Lagerfläche, die das Unternehmen besitzt, werden täglich mehr als 10.000 Reifen abgeladen, womit mehr als 70 Marken an Reifen zur Verfügung stehen.

Natürlich handelt das Unternehmen mit den fünf Premiummarken, aber auch mit vielen anderen, mit hoher Qualität und einem wettbewerbsfähigen Preis, die exklusiv vertrieben werden.

Das Unternehmen wurde 1980 von Eustaquio Andrés gegründet und bietet mehr als 180 Personen einen Arbeitsplatz und ungefähr 250 weiteren Personen eine indirekte Beschäftigung. Diese unternehmerische Entwicklung war möglich aufgrund des Erreichens von mehr als 12.000 Kunden und deren Treue, die Grupo Andrés bis heute weltweit hat.

Obwohl das Unternehmen schon 36 Jahre alt ist und der Reifensektor einstimmig weltweite Anerkennung findet, schwingt bei all dem Gesagten das Gefühl mit, dass das Ganze gerade erst begonnen hat.

VERTRIEB UND LOGISTIK

Führender unabhängiger und exklusiver Händler der Iberischen Halbinsel

An einem ganz normalen Tag können Reifen in zehn verschiedene Länder geliefert werden, in mehr als 1.000 verschiedene Gemeinden. Dies wird alles von der Zentrale von Grupo Andrés in Salamanca gesteuert, wo jährlich mehr als eine Millionen Anrufe für die Anfrage von Reifen angenommen werden und die stündlich Lieferwagen verlassen, damit innerhalb einer Frist von 12 bis 24 Stunden Reifen mit Garantie in Spanien, Portugal und im Süden von Frankreich ankommen.

Um die Wünsche all unserer Klienten zu erfüllen, verlassen die Lager von Grupo Andrés täglich 8.000 Reifen, in unzähligen Auslieferungen an jegliche Ziele in Europa und Afrika.

NUESTRA TRAYECTORIA

Von 1980 bis heute

ORGANISATIONSDIAGR

Ein engagiertes Familienunternehmen

GRUPPENUNTERNEHMEN

Vision und Zukunft

REIFEN
LOGISTIK
TECHNOLOGIE
STARTUP
FREIZEIT
DIENSTLEISTUNGEN
NACHRICHTEN

Unternehmensnachrichten

Grupo Andrés präsentiert ihr neues Firmenimage im Rahmen eines ehrgeizigen Renovierungsprozesses
Grupo Andrés Neumáticos, der Marktführer im Reifenvertrieb in Spanien und Portugal, lanciert ein Firmenimage, eine neue Visitenkarte, die perfekt zur aktuellen Renoviersungsphase des Unternehmens p...
Grupo ANDRÉS Tyres endet 2018 mit einem Wachstum von mehr als 15%
Grupo Andrés, führender Reifenhändler auf der Iberischen Halbinsel, schließt das Jahr 2018 mit einem wirtschaftlichen Resultat, welches ein Wachstum von über 15% im Vergleich zum Vorjahr aufweist...
Grupo Neumáticos Andrés hat mehr als 4 Millionen Online-Bestellungen
Das Unternehmen belohnt die Loyalität seiner Kunden auf der B2B-Plattform. Neumáticos Andrés hat von seinem professionellen Online-Shop aus mehr als 4 Millionen Bestellungen entgegengenommen. Um di...
Grupo Andrés erhält den Hevea Award als bester Reifenhändler
Die „Hevea Awards“ der Reifenindustrie wurden von „EuroPneus“ organisiert und von Motortec Automechanika Madrid und OPEN gesponsert. Grupo Andrés wurde nach einer Abstimmung mit mehr als 8.00...
Umwelt AMBIENTE

Soziale Verantwortung

Grupo Andrés zahlt die entsprechende Ökosteuer für die zwei, durch das Gesetz zugelassenen, Unternehmen, die für die Sammlung und Aufbereitung von Altreifen zuständig sind (SIGNUS und TNU).
Neumáticos Andrés unterstützt das spanische integrale System für Reifen und trägt, gemäß des Real Dekrets 1619/2005 vom 30. Dezember, mit ca. 3% seines Umsatzes dazu bei.
Grupo Andrés engagiert sich aktiv bei der Einsparung von Treibstoff, indem das Unternehmen ökologische Modelle, welche die führenden Hersteller als energiesparend und mit niedrigem Rollwiederstand vermarkten, am Markt erwirbt und zur Verfügung stellt. Dank des Verkaufs dieser Produkte hat Grupo Andrés zu einer Einsparung von 21 Millionen Liter Treibstoff und 24 Millionen Euro beim Konsumenten beigetragen. Dies bedeutet eine Reduzierung von 126 Million Gramm an CO2-Emissionen an die Atomsphäre.

SOZIALE VERANTWORTUNG DES UNTERNEHMENS

Engagiert für soziale Zwecke und Einrichtungen